Mit MINDSHIFT bietet das IDEENWALD-Team monatlich Impulse, die den Horizont erweitern. Die Idee dahinter: Wie lässt sich Traditionelles innovativ oder sogar disruptiv angehen? Zum Beispiel, wie Unternehmertum aus dem Van funktioniert oder warum „Cradle-2-Cradle-Produkte“ völlig neu denken wollen.

Nachhaltiges Umdenken garantiert

Spannende Vorträgen von eindrucksvollen Persönlichkeiten zeigen neue Perspektiven auf, die zum Nachdenken anregen oder diskutiert werden wollen. Ob bewusst oder unbewusst: Die Themen, die in den Bann ziehen, gesellschaftlich relevant sind oder es sein werden und mental herausfordern, haben allesamt das Potenzial, einen MINDSHIFT zu bewirken. Der Fokus liegt auf einem nachhaltigen Wandel zum Nutzen von Mensch, Region und Umwelt.

Am 23. Februar 2021 (Online, 17:30 - 18:30 Uhr) ist Michael Wunsch vom SEND e.V. (Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland) als Speaker zu Gast. Er kennt den Spagat zwischen unternehmerischem Handeln und gesellschaftlicher Verantwortung aus eigener Erfahrung. Im Namen von SEND e.V. gibt er Sozialunternehmen eine Stimme. Die Zuhörer*innen erfahren, was sich hinter dem Begriff Social Entrepreneur versteckt und wie sie selbst ein wichtiger Teil der (Sozial-) Gesellschaft werden können.

Kostenlose Anmeldung unter: https://www.gruendungsbuero.info/veranstaltungen/572953584

Details

Beginn:
23. Februar 2021, 17:30 Uhr
Ende:
23. Februar 2021, 18:30 Uhr
Kategorie:
Vortrag
Veranstaltungsort:
Online

Angaben zur Anmeldung

https://www.gruendungsbuero.info/veranstaltungen/572953584